Online-Handel Europaweit – Eine Herausforderung

Der Online-Handel wächst. Weltweit nutzen immer mehr Menschen die bequeme und schnelle Möglichkeit im Internet einzukaufen. Viele Händler haben das erkannt.

Einkauf und Verkauf in ganz EuropaAuch in Marktnieschen wird es dadurch enger. Als Online-Händler haben Sie hier Vorteile – Sie können Ihre Kunden über Landesgrenzen hinweg ohne Probleme erreichen.

Nutzen Sie Ihre Vorteile und denken Sie über den Verkauf ins europäische Ausland nach.

Mit Ihrem europäisch ausgerichteten Online-Shop erreichen Sie über 500 Millionen potentielle Kunden in 27 Ländern .

Kein Zoll im Europaweiten Handel?

Dank der Europäischen Union ist der Handel mit dem europäischen Ausland einfacher geworden. Zoll, Einfuhrsteuern und andere unbequeme Hindernisse wurden entweder abgeschafft oder durch überschaubare Strukturen ersetzt.

Eine Studie der EU Kommission im Jahre 2009 zeigt, dass dennoch über 60 Prozent der Online-Händler zögern ins Ausland zu verkaufen; obwohl der Bundesverband des deutschen Versandhandels für 2011 einen Jahresumsatz von mehr als 20 Milliarden prognostiziert.

Barrieren im Europaweiten Handel

Die Gründe sind: Sprachbarrieren, kulturelle Unterschiede oder oft einfach nur mangelnde Information.

In der aktuellen Ausgabe (Nr. 94, 08/2011) berichtet das Fachmagzin INTERNETHANDEL ausführlich über den Einkauf und Verkauf in ganz Europa.
Lesen Sie welche Vorteile Sie haben und erfahren Sie Schritt für Schritt, welche Vorbereitungen Sie treffen müssen, um fitt für die Europäischen Märkte zu sein.